Schaumspritzguss

Schaumspritzgießen
mit MuCell®
oder chemischen
Treibmitteln

TECHNOLOGIEN FÜR SCHAUMSPRITZGUSSTEILE
Technologien Schaumspritzguss
Technologien Schaumspritzguss
  • Schaumspritzguss im MuCell®-Verfahren
  • Schaumspritzguss mit chemischen Treibmitteln
  • Schaumspritzguss mit Präzisionsöffnen
  • Schaumspritzguss in Kombination mit variothermer Werkzeugtemperierung
  • Schaumspritzguss mit Einsatz spezieller Werkzeugbeschichtungen
Schaumspritzgussfertigung – Produktivität im Fokus
  • Großserienproduktion im Mehrschichtbetrieb
  • Automatisierte Materialversorgung und Zudosierung von Additiven
  • Automatisierte Teileentnahme mit Einsatz von Stapeltrays
  • Online-Qualitätssicherung mit zerstörungsfreier 100%-Prüfung
  • Erfassung der Prozessdaten im Sinne der QS-Dokumentation
  • Bereitstellung der Teile Just-in-Time gemäß taggenauen Lieferabrufen
Schaumspritzgusswerkzeuge – Zuverlässigkeit im Fokus
  • Innovative Werkzeugtechnik mit Standzeitpotenzial für die ganze Fertigungsperiode
  • Temperiersysteme mit Blick auf minimalen Bauteilverzug und kurze Zykluszeit
  • Nadelverschluss-Heißkanalsysteme für die Schaumspritzgussproduktion
  • Werkzeugkonzepte für die bereichsweise Kompakthaltung mit 100%-Abfrage
  • Einsatz spezieller Werkzeugstähle bei variothermer Schaumspritzgussfertigung
  • Schonende Entformung ohne Beschädigung der Schaumstruktur im Bauteilinnern
Materialien Schaumspritzguss

Für den Schaumspritzguss kommen alle Standard-Thermoplastwerkstoffe, die im Fahrzeugbau eingesetzt werden, in Betracht, wobei meist eine Produktrealisierung mit dem aktuell für die Serienteile verwendeten Material gelingt.

Die wichtigsten Werkstoffe sind:

  • mineralisch gefülltes Polypropylen
  • kurzglasfaserverstärktes Polypropylen
  • Polyamid (PA6, PA66, PA46, PA6T)
  • kurzglasfaserverstärktes Polyamid
  • ABS, PC/ABS
  • PBT, PC/PBT
  • PPO
  • Weichschaummaterial auf Basis von Polyolefinen
  • Weichschaummaterial auf Basis thermoplastischer Polyester

Bei besonders hohen Anforderungen, z.B. an die Zellfeinheit kommen regelmäßig auch speziell angepasste Materialien zur Anwendung.



Imagebroschüre Schaumspritzguss

Ihre Vorteile bei der Herstellung von Einzelteilen aus Kunststoffspritzguss und Schaumspritzguss durch unser Unternehmen

TSG-Bauteile gelten als weitaus verzugsärmer, formstabiler und ganz besonders auch als maßhaltiger. Komponenten, die Präzision garantieren [mehr]

Innovative Schaumspritzgusstechnologien ermöglichen das Herstellen von Materialien, die um bis zu 35 % leichter sind als konventionell hergestellte Kunststoffteile. [mehr]

Die Vorteile greifen ineinander über und ermöglichen so insbesondere effiziente Lösungen. Materialreduzierung [mehr]

Ein Kernbereich von SORCOLE ist Nachhaltigkeit. Umweltbewusstes Arbeiten liegt uns, genau wie Ihnen sehr am Herzen. Unsere Leichtbauteile ermöglichen eine Reduktion [mehr]